Sponsoring & Ausstellung

Werden Sie Partner oder Aussteller der INVESTMENTexpo 2021 oder gestalten Sie Ihren eigenen Programmpunkt.

Senden Sie uns gerne eine Nachricht an vairfgzragrkcbnnnanesnnnehrpxrepbafhyg.qr – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

Partner der INVESTMENTexpo 2021 sind bereits:

Global Conference Partner 2021

 

Warburg-HIH Invest Real Estate
Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) ist einer der führenden Investmentmanager für Immobilien in Deutschland und in Europa. Wir finden, entwickeln und steuern Immobilien und Investments mit zukunftsgerichtetem Blick im Sinne unserer Kunden. Mehr

Die jahrzehntelange Erfahrung, die Nähe zu Immobilienmärkten und die enge Vernetzung ermöglichen es uns, Immobilienchancen aufzudecken und in der richtigen Marktphase schnell umzusetzen.

Rund 150 institutionelle Kunden vertrauen der Warburg-HIH Invest ihre Kapitalanlagen an. Ihnen stehen unsere Spezialisten aus den Bereichen Strukturierung, Produktentwicklung, Immobilienmanagement und Marktentwicklung zur Verfügung, um für sie passende Investmentlösungen zu entwickeln.

Die Warburg-HIH Invest ist an zehn Standorten europaweit vertreten. Als Teil der HIH-Gruppe decken wir die Wertschöpfungskette einer Immobilieninvestition vollständig mit eigenen Kapazitäten ab. Das frühzeitige Erkennen von Marktveränderungen, die Umsetzung von regulatorischen Anforderungen und zukunftsgerichtetes digitales Management sind Teil unserer Unternehmensphilosophie.

Aktuell werden Assets mit einem Volumen von 11,6 Mrd. Euro in 72 Fonds verwaltet.


PREMIUM Platin PArtnER 2021

PGIM Real Estate
PGIM Real Estate, der globale Investmentmanager des US-Versicherungskonzerns Prudential Financial, Inc. (NYSE: PRU) („PFI”), ist mit einem verwalteten Vermögen von 179,4 Mrd. US-Dollar (März 2020) einer der größten Immobilieninvestoren der Welt. Mehr

PGIM weist eine 140-jährige Geschichte im Immobilienkreditgeschäft für institutionelle und mittelständische Darlehensnehmer auf. Zudem tätigt das Unternehmen im Auftrag institutioneller Investoren seit 50 Jahren Investitionen in gewerbliche Immobilien. Die Firma beschäftigt lokale Experten in 32 Städten weltweit.

Seit 1970 setzt PGIM Real Estate neue Akzente im Immobilieninvestmentgeschäft. Das erfahrene Team kombiniert fundierte Marktkenntnisse über makroökonomische Trends und globale Immobilienmärkte mit exzellentem Ausführungs- und Risikomanagement und bietet seinen globalen Kunden eine breite Palette von Immobilienanlagevehikeln an, die sich über die gesamte Bandbreite des Risiko-Ertrags-Spektrums erstrecken.

In Europa agiert PGIM Real Estate seit 1982 als treuhänderischer Immobilienmanager für Institutionelle Anleger und etablierte zudem eine der ersten europäischen High Yield Real Estate Debt Plattformen. Insgesamt betreut PGIM Real Estate mit 156 Mitarbeitern in Europa Immobilien im Wert von mehr als 12,1 Mrd. US-Dollar (Stand 31. März 2020). Die europäischen Fonds von PGIM Real Estate investieren in den Risikoklassen Core, Core Plus und Value-Add über alle Assetklassen hinweg.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte pgimrealestate.com.

Savills Investment Management
Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager mit 17 Büros weltweit und einem verwalteten Vermögen von insgesamt rund 20,5 Mrd. Euro per März 2020. Mehr

Unser deutsches Team ist mit ca. 80 erfahrenen Immobilienprofis an drei Standorten in Hamburg, Frankfurt am Main und München vertreten und verantwortet ein Immobilienvermögen von über 5 Mrd. Euro, davon mehr als 2 Mrd. Euro in Deutschland. Unser Angebot umfasst Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen. Die Anlageprofile reichen von Core bis Value-Add und beinhalten diversifizierte, regionale und sektorspezifische Strategien.

Unsere Kunden sind institutionelle Anleger wie Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices. Darüber hinaus erwerben und verwalten wir im Auftrag internationaler Investoren Einzelobjekte oder Portfolios ab einem Umfang von ca. 100 Mio. Euro.

Wir sind eine unabhängige Tochtergesellschaft von Savills plc, einem weltweit tätigen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 39.000 Mitarbeitenden in über 70 Ländern und Börsennotierung in London.


GOLD PARTNER 2021

AEW
AEW ist einer der weltweit größten Real Estate Asset Manager mit ca. 71,2 Mrd. Euro Assets under Management (Stand 31. März 2020). Mit über 700 Mitarbeiter in den Hauptniederlassungen in Boston, London, Paris, Düsseldorf und Hong Kong bietet AEW ein breites Spektrum an Real Estate Investment Produkten über alle Risikoklassen. Mehr

AEW ist die Real Estate Asset Management Plattform von Natixis Investment Management, einem der weltweitgrößten Vermögensverwalter.

In Europa verwaltet AEW ein Immobilienvermögen in Höhe von ca. 33,5 Mrd. Euro das in Fonds und Separate Accounts gebündelt ist (Stand 31. März 2020). AEW hat über 400 Mitarbeiter an 9 Standorten in ganz Europa und hat eine lange Erfolgsgeschichte bezüglich der erfolgreichen Umsetzung von Core, Value-Add und Opportunistic Investmentstrategien. Das Produktangebot von AEW umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Anlagevehikel für sämtliche Investmentstrategien. Dazu zählen beispielsweise Mischfonds, Sondervermögen und Club Deals. Das Transaktionsvolumen (Käufe und Verkäufe in ganz Europa) der vergangenen 5 Jahren beläuft sich auf mehr als 23,9 Mrd Euro.

Catella Residential Investment Management GmbH
Catella Residential IM ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Catella AB in Stockholm. Ihr europäisches Wohnimmobiliengeschäft umfasst Beratungsleistungen in den Bereichen Portfoliomanagement, Akquisition und Verkauf sowie Assetmanagement. Mehr

Das Unternehmen verwaltet und berät Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von über 4 Mrd. Euro in zehn europäischen Ländern.

Catella initiierte 2007 ihren ersten europäischen Wohnfonds mit einem Volumen von über 1,5 Mrd. Euro. Dieser hat eine durchschnittliche Nettorendite für Investoren von 8,5 % pro Jahr seit seiner Auflage bis Ende Juni 2020 erzielt. Der erste spezialisierte European Student Housing Fund wurde 2013 aufgelegt.

Die in Berlin ansässige CRIM und der französische Ingenieur-und Nachhaltigkeitsspezialist Elithis starteten in 2019 ein Investitionsprogramm in Höhe von 2 Mrd. Euro für den Bau von 100 „energiepositiven” Wohntürmen in ganz Europa bis 2030. Die Türme werden Wohnungen zu erschwinglichen Mieten bieten und überschüssige Energie an die nationalen Netze zurückführen, d.h. sie bieten gleichzeitig eine Antwort auf zwei der drängendsten Probleme unserer Zeit: die Bezahlbarkeit von Wohnungen und den Klimawandel.

Real I.S. AG
Die Real I.S. AG bietet Immobilieninvestments in Form alternativer geschlossener Investmentfonds (AIF) für private Anleger sowie Portfoliofonds und weitere maßgeschneiderte Investmentprodukte für institutionelle Investoren an. Mit einem Volumen von ca. 8,7 Mrd. Euro Assets under Management gehört die Unternehmensgruppe zu den führenden deutschen Immobilien Assetmanagern. Mehr

Real I.S. verfügt über eine Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und ist Mitglied im Sparkassen-Verbund. Seit der Gründung im Jahr 1991 wurden mehr als 100 Fondsprodukte erfolgreich aufgelegt.

Als Tochter der BayernLB ist Real I.S. vor allem in den etablierten Märkten Europas sowie Australiens aktiv. Die Real I.S. unterhält Niederlassungen beziehungsweise Tochterunternehmen in Amsterdam, Madrid, Paris, Luxemburg und Sydney. Im Jahr 2018 erreichte die Real I.S. ein Transaktionsvolumen von ca. 1,5 Mrd. Euro.

Die Real I.S. Gruppe verfolgt eine aktive Asset-Management-Strategie, die sich in Vermietungsquoten von 96 Prozent oder mehr zeigt. Der Fokus der von Real I.S. emittierten Fonds liegt auf einer nachhaltigen Wertentwicklung und einer stetigen Optimierung der Portfolios. Dies erreicht das Unternehmen unter anderem mit kontinuierlichen Marktanalysen und lokaler Präsenz seiner Anlagespezialisten an den nationalen und internationalen Standorten. Auf diese Expertise des Fondsdienstleisters vertrauen etwa 60.000 Privatanleger und 270 institutionelle Investoren.


SILBER PARTNER 2021

Barton Group
Die Barton Group ist ein vollintegriertes familiengeführtes Investmenthaus, fokussiert auf Wohnimmobilien und gemischt genutzte Wohn- und Geschäftshäuser. Die Barton Group deckt mit ihrem integrierten Managementansatz den kompletten Lebenszyklus der Immobilienbewirtschaftung vom Investment Management über Asset- Property- bis hin zum Facility Management ab. Mehr

Sie investiert im Rahmen der aktiven Asset-Investment Strategie für institutionelle Anleger und Family Offices schwerpunktmäßig in Wohnimmobilien mit Wertschöpfungspotenzial in guten Lagen. Aktuell betreut die Barton Group ein Immobilienvermögen von über 420 Mio. Euro. Die Barton Group hat ihren Sitz in Bonn und ist deutschlandweit aktiv. Sie ist ein in dritter Generation inhabergeführtes unabhängiges mittelständisches Familienunternehmen und steht für ihre Leistungen mit ihrem Namen. Weitere Informationen finden Sie unter www.barton-group.de

BECKEN Invest
Das innhabergeführte Hamburger Immobilien- und Investmentunternehmen Becken ist seit 1978 in den führenden deutschen Metropolregionen tätig. Becken verbindet die Erfahrung aus über 40 Jahren dynamischer Entwicklung mit der Solidität und finanziellen Kraft eines Familienunternehmens. 2018 bündelte Becken seinen Geschäftsbereich Investment Management und Fonds in einer neu gegründeten Gesellschaft – der BECKEN Invest GmbH. Mehr

Die Becken Gruppe verfolgt mit ihren Geschäftsbereichen Development, Asset Management und Investment Management ein integriertes Geschäftsmodell und vereint erfolgreich Kompetenzen auf allen Stufen des Investmentprozesses. Becken arbeitet seit mehr als 10 Jahren aktiv mit Institutionellen Investoren im Rahmen von Joint Venture- und Club Deal Strukturen zusammen. Seit Mai 2019 konnte die BECKEN Invest GmbH bereits zwei vollregulierte Entwicklungsfonds bei institutionellen Anlegern platzieren. Der „REPE Funds" ermöglicht institutionellen Anlegern die Partizipation an der Wertschöpfung von Immobilienprojekten, dieser investiert in Büro- und Wohnraumprojektentwicklungen in den Top 7.

BNP Paribas Real Estate Investment Management
BNP Paribas Real Estate ist eine Tochtergesellschaft des Finanzkonzerns BNP Paribas und bietet mit BNP Paribas Real Estate Investment Management (BNP Paribas REIM) ein umfassendes Produkt-und Dienstleistungsangebot für institutionelle und private Investoren in allen Sektoren der europäischen Immobilienmärkte. Mehr

Neben Fonds nach Vorgabe des deutschen Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) werden Luxemburger Anlagevehikel wie SICAV-FIS angeboten.

BNP Paribas REIM verwaltet Gewerbeimmobilien in Europa im Wert von über 30,1 Mrd. Euro. Dies macht das Unternehmen zu einem der wichtigsten Marktakteure. Die Expertise deckt den gesamten Lebenszyklus von Gewerbeimmobilien-Investments ab.

BNP Paribas REIM ist seit mehr als einem halben Jahrhundert auf dem europäischen Markt für nicht börsennotierte Immobilieninvestments aktiv. Das Unternehmen verwaltet das Vermögen von knapp 220 institutionellen Investoren und ca. 140.000 Privatanlegern. Im Jahr 2019 belief sich das Transaktionsvolumen von BNP Paribas REIM auf 5 Mrd. Euro.

Mit über 350 Experten betreut BNP Paribas REIM Mandate und Fonds in Europa und ist in sieben europäischen Ländern vertreten: Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, Spanien, Belgien und Luxemburg. Das Investitionsspektrum umfasst die Bereiche Büro, Einzelhandel, Logistik, Hotel, Wohnen und alternative Immobilienklassen.

CR Investment Management
CR Investment Management ist ein europaweit engagierter strategischer Investor und Asset Manager. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf thematische und opportunistische Investments in Deutschland, Luxemburg, Niederlande und Irland mit eigenen Büros. Mehr

Als Asset Manager entwickelt CR Lösungen für die werterhöhende Strukturierung komplexer oder notleidender Portfoliostrukturen. Dabei ist CR für Fondsgesellschaften, Private Equity Investoren und Kreditinstitute aktiv und verfügt auch über eine langjährige Expertise in der Optimierung von Unternehmensimmobilien. In den vergangenen zehn Jahren hat CR Immobilienportfolios im Wert von 30 Mrd. Euro strukturell optimiert und Immobilien im Wert von 7 Mrd. Euro allein in Deutschland nach erfolgter Neupositionierung platziert. www.crmanagement.eu

GARBE Industrial Real Estate
GARBE Industrial Real Estate ist eine der führenden Plattformen für Logistik- und Unternehmensimmobilien in Deutschland und Europa. Das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg zählt seit mehr als 25 Jahren zu den bedeutendsten unabhängigen Kooperationspartnern für Logistik- und Transportdienstleister, Handel und produzierendes Gewerbe. Mehr

GARBE entwickelt, verkauft, akquiriert, vermietet, verwaltet und finanziert hochwertige Logistik- und Gewerbeimmobilien an attraktiven europäischen Standorten.

Die Logistikbranche in Deutschland ist mit einem jährlichen Umsatz von rund 225 Mrd. Euro und 2,85 Mio. Arbeitsplätze ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und bietet zusätzlich Unterstützung bei der Expansion vieler Unternehmen. Mit etwa 1,8 Billionen Euro ist die Logistikbranche der zweitgrößte deutsche Dienstleistungssektor nach dem Binnenhandel. Damit nimmt Deutschland die internationale Spitzenposition in Infrastrukturqualität und Logistiktechnologie ein.

Logistikimmobilien sind der Dreh- und Angelpunkt in den Lieferketten des Handels, produktionsnaher Lager- und Versorgungsstandort der Industrie und Ausgangspunkt für die schnelle und verlässliche Zustellung von Waren. Die Logistikimmobilie hat sich in der Vergangenheit als eigenständige Assetklasse entwickelt. Logistikimmobilien erfüllen höchst unterschiedliche Anforderungen. Sie können als Lager- oder Umschlaghalle konzipiert sein, als Speziallager oder Distributionszentrum.

Im Bereich Logistik- und Unternehmensimmobilien bietet GARBE nationalen und internationalen institutionellen Investoren unterschiedliche direkte und indirekte Anlagemöglichkeiten. Aktuell betreut GARBE Immobilien- und Anlagevermögen im Volumen von rund 3,3 Mrd. Euro und eine Gesamtmietfläche von rund 4,4 Mio. Quadratmetern in vier Ländern. Das breitgefächerte Portfolio rund um Logistik- und Unternehmensimmobilien, die langjährigen Kundenbeziehungen zu unterschiedlichsten Mietern und Investoren sowie das logistische und immobilienwirtschaftliche Expertenwissen bilden neben der finanziellen Leistungsfähigkeit das Grundgerüst des Geschäftsmodells von GARBE Industrial Real Estate.

HAMBURG TEAM Investment Management
Die HAMBURG TEAM Investment Management GmbH (HTIM) ist strategischer Partner institutioneller Investoren. Als Teil der 1997 gegründeten und inhabergeführten HAMBURG TEAM Gruppe verfügt die Gesellschaft über umfassendes Immobilien- und Kapitalmarktwissen mit Schwerpunkten auf urbanen Quartiersentwicklungen und einem breiten Spektrum von Investitionen im Wohnsegment. Mehr

HTIM investiert ausschließlich in Deutschland und setzt alle Anlageprodukte mit einem homogenen Kreis an Investoren um. Alle Fonds verfolgen in der Ankaufsphase einen exklusiven Investitionsansatz, was zu einer verlässlich hohen Akquisitionsleistung führt. Die langfristige Zusammenarbeit und der Erfolg unserer Investoren stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir investieren nur dort, wo wir mit eigenen Mitarbeitern vor Ort vertreten sind oder strategische Kooperationspartner haben, da Immobilien ein lokales Geschäft sind und der Erfolg einer Investition wesentlich vom direkten Marktzugang, dem Verständnis für lokale Marktgegebenheiten und dem Zugriff auf ein lokales Netzwerk abhängt.

Wir eröffnen Investmentpotenziale
Wir eröffnen Investmentpotenziale – als Spezialist für die Administration von Immobilienfonds. Wir haben das Prinzip der Immobilien-Service-KVG erfunden: Nach der Gründung 2009 hat sich unser Unternehmen zur führenden Service-KVG im Immobilienbereich entwickelt. Mit Standorten in Hamburg, Frankfurt und Luxemburg ist die INTREAL international aufgestellt und an allen wichtigen europäischen Fondsstandorten präsent. Mehr

Die INTREAL ist die erste Service-KVG, die ausschließlich auf die Auflage und Administration von Immobilienfonds für Dritte fokussiert ist. Wir übernehmen für unsere Fondspartner alle investmentrechtlichen Aufgaben für das Management einer KVG und für ihre aufgelegten Fonds – ohne Interessenkonflikte – neutral, schnell und effizient.

Immobilien-Asset Manager ohne eigene KVG/AIFM-Lizenz können in Kooperation mit uns alle regulierten Fonds auflegen. Darüber hinaus können neue oder bereits am Markt etablierte Investmentfondsmanager, die über eine eigene Lizenz verfügen, umfassende Back-Office-Leistungen an die INTREAL als voll lizenzierten Zentralverwalter auslagern.

Aktuell wird ein Immobilieninvestmentvolumen von 34,3 Mrd. Euro von mehr als 328 INTREAL-Spezialisten administriert – stets auf dem aktuellsten regulatorischen Stand.

Wir bieten unseren Kunden langjähriges Immobilien-Know-how und professionelles Fondsadministrations-Wissen.

LHI Capital Management
Die LHI Capital Management GmbH gehört zur LHI Gruppe und ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der LHI Leasing GmbH. Seit über 45 Jahren ist die LHI Gruppe erfolgreich am Markt. Als inhabergeführtes Finanzdienstleistungsunternehmen mit einer langfristigen Strategie und Geschäftspolitik ist die LHI ein verlässlicher Partner für Investoren. Mehr

Sie verwaltet einen Bestand von rund 18 Mrd. Euro und hat bisher mehr als 150 Kapitalanlagen für private und semi-/professionelle Investoren mit einem Gesamtvolumen von 10,2 Mrd. Euro aufgelegt.

Maßgeschneiderte LHI-Investments für homogene Investorengruppen in den Anlageklassen Real Estate, Renewables und Aviation (Flugzeuge und Triebwerke) bieten VAG-Anlegern, Stiftungen und Family Offices stabile Zahlungsströme und ein konservatives Rendite-Risiko-Profil. Investoren können sich über geschlossene AIF oder Wertpapierstrukturen an den Anlageobjekten beteiligen. Sie profitieren über die komplette Laufzeit der Investments vom Know-how und Service der LHI. Mit regelmäßigen Reportings, informiert die LHI ihre Investoren umfassend und entsprechend den aufsichtsrechtlichen Regelungen. Das professionelle Risikomanagementsystem der LHI berücksichtigt zudem alle Anforderungen der verschiedenen Investorengruppen.

Erfahren Sie mehr zur LHI unter www.lhi.de

McDermott Will & Emery
McDermott Will & Emery ist mit über 1.200 Rechtsanwälten an mehr als 20 Standorten eine der führenden Anwaltssozietäten weltweit. In Deutschland sind wir mit unseren Büros in Düsseldorf/Köln, Frankfurt am Main und München vertreten, wo über 130 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte unsere Mandanten in allen wesentlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts beraten. Mehr

McDermott Will & Emery zählt zu den führenden Kanzleien in den Bereichen Immobilienwirtschaftsrecht und Investmentfonds in Deutschland. Wir bieten 360-Grad-Lösungen rund um Immobilienprojekte und haben in den vergangenen Jahren einige der größten und anspruchsvollsten Transaktionen in Deutschland begleitet und erfolgreich umgesetzt. Wir beraten Investoren, Fonds- und Asset Manager, Projektentwickler, Family Offices und andere bei sämtlichen immobilienrechtlichen und damit einhergehenden Themen wie zum Beispiel Strukturierungen, Finanzierungen, Steuern sowie Aufsichts- und Gesellschaftsrecht.

Unsere erfahrene Fondspraxis berät AIF- und OGAW-Kapitalverwaltungsgesellschaften, Fondsinitiatoren, institutionelle Investoren, Private-Equity-Fonds und andere umfassend bei der Auflage und dem Management von Fonds. Wir strukturieren Sondervermögen verschiedener Assetklassen, Investment-KGs und andere Investment-Gesellschaften, Fund-of-Funds-Strukturen, Dachfonds und Club Deals sowie ausländische regulierte Strukturen. Zudem unterstützen wir bei Zulassungsverfahren mit Aufsichtsbehörden, in aufsichtsrechtlichen Fragen (KAGB, VAG, KWG, Solvency II etc.) sowie bei steuerlichen und Compliance-Fragen. www.mwe.com/de/

 

PROJECT Investment Gruppe
Die PROJECT Investment Gruppe wurde 1995 gegründet und ist Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Mehr

Durch die regionale Präsenz, Marktnähe und die jahrzehntelange Erfahrung des exklusiven Asset Managers PROJECT Immobilien in der Immobilienentwicklung ist es möglich, renditestarke Immobilienobjekte zu identifizieren, zu gewinnen, effizient zu realisieren und planbar zu verkaufen. Aktuell entwickelt PROJECT 120 Immobilien mit einem Gesamtverkaufsvolumen in Höhe von rund 3,2 Mrd. EUR. Über 23.000 Anleger haben bislang eine Mrd. EUR Eigenkapital in 33 aufgelegte Immobilienfonds eingebracht.

Für private, semi-professionelle und institutionelle Investoren bietet PROJECT Investment indirekte Immobilienanlagen mit dem Fokus auf Neubauprojekte im Wohnungssegment. Neben der Möglichkeit, sich an Spezial-AIFs zu beteiligen, konzipiert der Immobilienmanager für institutionellen Anleger Individualmandate und strukturiert Club Deals für einen begrenzten Anlegerkreis.

Als ganzheitlicher Dienstleister übernimmt PROJECT ein breites Aufgabenspektrum über den gesamten Lebenszyklus der Immobilienkapitalanlage hinweg. Die über 600 Mitarbeiter zählende PROJECT Gruppe verfügt über Fach- und Marktexperten in den beiden Bereichen Investmenthaus und Immobilienentwickler. Die Bündelung des Fachwissens in zwei Bereichen sorgt für schnelle Entscheidungswege, transparentes Handeln und effizienten Wissenstransfer zwischen Entwicklung und Investment zugunsten der Investoren.

SELINUS CAPITAL GmbH
Selinus Capital ist der führende unabhängige Placement Agent für Immobilien- und alternative Investmentfonds in Deutschland. Die Gesellschaft, mit Sitz in Frankfurt, besteht aus einem Team von 15 erfahrenen Spezialisten und hat seit ihrer Gründung im Jahr 2007 ein Eigenkapitalvolumen von über 8 Mrd. Euro für illiquide Anlageformen von deutschen institutionellen Investoren eingeworben. Mehr

Die Gesellschaft unterstützt Fondsmanager bei dem Vertrieb an institutionelle Investoren im deutschsprachigen Raum. Dabei stellt Selinus Capital den Vertriebsarm der Fondsmanager dar und begleitet bei Bedarf internationale Fondsmanager bereits bei der Konzeption von Immobilien- und alternativen Investmentfonds hinsichtlich der Eignung für den deutschen institutionellen Markt.

Die Selinus Capital GmbH ist ein durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Anlagevermittlung zugelassenes und beaufsichtigtes Finanzdienstleistungsinstitut.


Präsentator Anleger Partner BRUNCH 2021

Lagrange Financial Advisory GmbH
Lagrange Financial Advisory GmbH (Chartered Surveyors) ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das hauptsächlich im Immobilien- und Infrastrukturbereich tätig ist. Mehr

Das Team besteht aus Experten im Fonds-, Immobilien-, Infrastruktur- und Fremdkapitalbereich und deckt im Fondsbereich die globalen Märkte ab. Die Investoren kommen überwiegend aus Deutschland bzw. der DACH-Region.

Insgesamt wurden in den letzten rd. 6 Jahren 22 verschiedene Fonds mit einem Volumen von rd. 2 Mrd. Euro im Immobilienbereich platziert bzw. zur Investition bei institutionellen Investoren empfohlen und durchgeführt; davon hat kein Fonds in einem Quartal eine negative Rendite ausgewiesen.

Lagrange leistet innovative und umfassende Beratung in allen Bereichen von institutionellen Immobilien- und Infrastrukturfonds sowie M&A und Debt Advisory. Es wurde im Bereich M&A ein Transaktionsvolumen von rd. 14,5 Mrd. Euro durch Lagrange bzw. deren Teammitglieder vermittelt bzw. beraten.

Das Unternehmen und seine Mitarbeiter blicken auf eine langjährige und bewährte Expertise zurück; alle Direktoren haben jeweils mehr als 15 Jahre Erfahrung in den o.g. Segmenten.


AUSSTELLER 2021

easol
Die easol GmbH (easol) ist ein IT-Unternehmen, das von der Immobilien-Service-KVG INTREAL und dem IT-Dienstleister control.IT als Joint Venture gegründet wurde. Das Unternehmen bietet mit der easol solution eine ganzheitliche IT-Lösung für Investments in Immobilien und andere Real Assets wie beispielsweise Flugzeuge, Schiffe oder Photovoltaikanlagen. Dabei wird die gesamte Bewirtschaftung der Assets digital abgebildet – vom Property Management über das Asset Management bis hin zum Fondsmanagement. Mehr

Die IT-Lösung besteht aus verschiedenen Software-Produkten wie beispielsweise der Fondsbuchhaltungs-Software von SAP, der Asset- und Portfolio-Management-Lösung bison.box sowie der Property-Management-Software iX-Haus. Die verwendeten Produkte sind bereits angepasst und vorkonfiguriert und arbeiten problemlos zusammen. Alle Datenformate sind konsistent und ermöglichen ein schnelles und effizientes Arbeiten. Außerdem wird die easol solution kontinuierlich weiterentwickelt und laufend auf den neuen regulatorischen Stand gebracht.

Die IT-Lösung ist bereits umfassend in der Praxis erprobt. Aktuell werden Assets im Volumen von mehr als 40 Mrd. Euro über die easol solution digital abgebildet und gemanagt. In das easol ecosys-tem wurden bereits verschiedene innovative PropTech-Lösungen integriert. Die Experten von easol screenen kontinuierlich den globalen Markt für PropTechs und integrieren neue, überzeugende Lösungen.

www.easol.eu

 

Real Exchange AG (REAX)
Die Real Exchange AG (REAX) ist 2018 gegründet worden und ist ein unabhängiges Finanzdienstleistungsunternehmen. Sie vermittelt Immobilienfondsanteile zwischen institutionellen Investoren auf dem Sekundär- und Primärmarkt – unabhängig, vertraulich und stets transparent. Mehr

Das Expertenteam mit jahrelanger Erfahrung im institutionellen Immobiliengeschäft berät, strukturiert und vermittelt nach individuellen institutionellen Ansprüchen. Die Real Exchange AG ist eine Aktiengesellschaft deutschen Rechts mit Sitz in Hamburg.

Yardi Systems GmbH
Wir bei Yardi sehen es als unsere Mission, unseren Kunden unabhängig davon, ob sie in einem oder mehreren Ländern agieren, hochwertige Produkte und einen hervorragenden Kundenservice zu bieten der allen gesetzlichen und branchenspezifischen Anforderungen entspricht. Mehr

Durch dieses Engagement ist Yardi zum international führenden Softwareunternehmen für die Immobilienwirtschaft gewachsen. Unsere webbasierte und mobile Software vernetzt auf einer Datenplattform Prozesse und Anwender in der Gebäude-, Anlagen- und Investmentverwaltung und das über den gesamten Lebenszyklus des Immobilienobjekts. Unsere Lösungen steigern die Qualität der wertschöpfenden Prozesse für Investoren, Eigentümer und deren Mitarbeiter durch effizientere Abläufe, stärkere Kundennähe, Kostensenkung und Wachstum.


Workshop Partner 2021

 


Medien- und Verbandspartner 2021

 

Absolut Research
Die Absolut Research GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet mit dem Ziel, institutionellen Investoren im deutschsprachigen Raum innovatives Know-how und praxisnahes Research für die tägliche Kapitalanlagepraxis, die strategische und taktische Asset-Allocation, das Risikomanagement, die Produktauswahl und die Bewertung von externen Asset-Managern zu liefern. Mehr

Die grundsätzliche Philosophie der Firma für das institutionelle Asset-Management fundiert auf dem Ansatz einer breiten Diversifikation unter Einbeziehung neuester Erkenntnisse der Portfoliotheorie und  des Risikomanagements. Dabei finden traditionelle Investments gleichberechtigt neben alternativen Investments Berücksichtigung. Die Absolut Research GmbH lancierte 2001 die erste Fachpublikation für das institutionelle Asset-Management, den Absolut|report. Neben dem Absolut|report publiziert die Absolut Research GmbH weitere Fachpublikationen, die für die tägliche Praxis der Kapitalanleger ausgerichtet sind.

Private Banking Magazin - PBM Institutionell
Das Private Banking Magazin deckt Themen, Entwicklungen und Herausforderungen der Branche ab. Kernzielgruppe sind Entscheider aus dem Private Banking und Private Wealth Management, Vertreter aus Family Offices, Stiftungen und institutionellen Einrichtungen. Mehr

Das Themenspektrum umfasst die Analyse und Bewertung von Produktlösungen, sowie rechtliche, steuerliche und regulatorische Veränderungen, die Auswirkungen auf das Tagesgeschäft der Zielgruppen haben. Das redaktionelle Konzept des Private Banking Magazins präsentiert sich in einem modernen Layout und einer großzügigen Bildsprache. Das Private Banking Magazin erscheint sechsmal im Jahr. Exklusiv werden unserer Leser aus der institutionellen Kapitalverwaltung 14-täglich über alle relevanten Themen und Veränderungen ihres Tagesgeschäfts informiert mit unserem Newsletter „pbm Institutionel”. Regulatorische Veränderungen und steuerliche Themen stehen ebenso auf dem Programm, wie Analysen und Vorstellungen von Produktlösungen aus dem Asset Management und dem Beteiligungsgeschäft.

The Property Post
The Property Post ist das erste reine Online Meinungs- und Wissensportal in der deutschen Immobilienwirtschaft. Es transportiert Kompetenz von Unternehmern und Entscheidern, bietet Raum für Meinungen, Fachaufsätze, Interviews und Studien, ist fachverlagsübergreifend und übernimmt bereits erschienende Artikel gerne in der Zweitverwertung. Mehr

Die eingestellten Beiträge lassen sich nach Themen, Unternehmen und Personen recherchieren. Das umfangreiche Archiv ist ein transparentes Nachschlagewerk für Branchenwissen und Meinung. Mit dem The Property Post Letter werden mindestens einmal pro Woche mehr als 3.000 Entscheider aus der professionellen Immobilienwirtschaft über interessante Artikel informiert.


INVESTMENTexpo bietet zahlreiche Partnerschaften und Präsentationsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse an einer Partnerschaft, einem Sponsoring oder einer Ausstellungsfläche haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir beraten Sie gerne individuell und halten verschiedene Möglichkeiten für Ihr Engagement vor.

Ung├╝ltiger Sicherheitscode