Sponsoring & Ausstellung

PREMIUM Platin PArtnER 2019

BNP Paribas Real Estate Investment Management
BNP Paribas Real Estate ist eines der größten Immobiliennetzwerke in Europa. Der Geschäftsbereich BNP Paribas Real Estate Investment Management (BNP Paribas REIM) ist für die Vermögensverwaltung zuständig. Zum Jahresende 2017 verwaltete der Bereich in Europa ein Anlagevermögen im Wert von 27,4 Milliarden Euro. Mehr

BNP Paribas REIM betreut Mandate und Fonds in Europa und ist in 8 Ländern vertreten (Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande und Spanien). Das Investitionsspektrum umfasst die Bereiche Büro, Einzelhandel, Logistik, Hotel, Wohnen.

Die Geschäftstätigkeit von BNP Paribas REIM umfasst das Asset-Management und die Administration von Immobilienfonds und Immobilien-Darlehensfonds für institutionelle Investoren mit Investitionsschwerpunkt in Europa und Asien. Neben Immobilien-Spezialfonds nach deutschem Kapitalanlagegesetzbuch werden Luxemburger Anlagevehikel wie SICAV-FIS angeboten. Dabei handelt es sich sowohl um Poolfonds für mehrere Investoren als auch um Individualfonds. Basierend auf der langjährigen Erfahrung im Management und der Verwaltung von institutionellen Fonds, wird gemeinsam mit dem Investor die geeignete Strategie entwickelt und das dazu passende Fondsvehikel ausgewählt.

Immobilien müssen wie jede andere Assetklasse aktiv, ergebnisorientiert und professionell gemanagt werden. BNP Paribas REIM ist hinsichtlich Set-up, Investmentprozess, Research und Strategieentwicklung, Finanzierung, Reporting und Controlling entsprechend ausgerichtet.

BNP Paribas REIM bietet seine Leistungen externen Asset-Managern und institutionellen Investoren auch als Service-KVG/Master-KVG an. Hierzu gehört die komplette Wertschöpfungskette einer KVG. Die Erfüllung aller komplexen aufsichtsrechtlichen Vorgaben in Bezug auf Risikomanagement und Reporting werden hierbei durch BNP Paribas REIM Germany sichergestellt.

Beim Master-KVG-Angebot von BNP Paribas REIM können verschiedenste immobilienbezogene Anlagen zusammengefasst und eingebracht werden. Neben Investitionen in Immobilien und Immobilien-Gesellschaften sind unter anderem REITs, Immobilienaktien, Fonds- und Gesellschaftsanteile oder Immobilienderivate und Beteiligungen an PPP-Projektgesellschaften sowie an Immobilien-Darlehen in einem Fonds möglich.

Bei den Immobilien-Darlehensfonds von BNP Paribas REIM Germany können Anleger in der Rechtsform eines Spezial-AIF nach KAGB sowohl in unverbriefte als auch in verbriefte Darlehen investieren und sich an einem diversifizierten Kreditportfolio beteiligen.

MOMENI
Die bundesweit tätige und inhabergeführte MOMENI Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg ist als einer der führenden Investoren spezialisiert auf die Entwicklung sowie das Management hochwertiger Immobilien in den Innenstadtlagen von Großstädten und agiert zudem als Investment Manager für institutionelle Immobilienvermögen. Mehr

Die Gruppe verfolgt mit den drei Geschäftsbereichen Projektentwicklung, Investment Management und Real Estate Management ein integriertes Geschäftsmodell und bietet interne Expertise auf allen Stufen des Investmentzyklus. Die nachhaltige Qualitätssteigerung von Bestandsobjekten und die Entwicklung von Schlüsselprojekten stellen dabei Kernkompetenzen der Unternehmensgruppe dar.

In den vergangenen Jahren hat die MOMENI Gruppe ein Gesamtvolumen in Höhe von mehr als 4,5 Mrd. Euro investiert und deutschlandweit zahlreiche Neuentwicklungen und Revitalisierungsprojekte im Büro- und Handelssektor sehr erfolgreich durchgeführt. Eine Auswahl bedeutender Investitionsbeispiele umfasst u.a. das Düsseldorfer Dreischeibenhaus, das Deutsche Bank Areal und das Oppenheim Stammhaus im Kölner Bankenviertel, das Springer Quartier in Hamburg sowie den Sitz des Bundesgesundheitsministeriums in Berlin-Mitte.

Der Geschäftsbereich Investment Management richtet sich vorrangig an nationale und internationale institutionelle Kapitalanleger wie zum Beispiel Versorgungseinrichtungen, Pensionskassen und Versicherungen sowie an Family-Offices und Stiftungen. Das Produktangebot umfasst insbesondere Immobilien-Spezialfonds, institutionelle Club-Deals und individuelle Managed-Account- bzw. Fondslösungen in unterschiedlichen Strukturen.

 

 

Warburg HIH Invest Real Estate
Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) bietet als Immobilien-Investment-Manager das gesamte Spektrum an nationalen und internationalen Immobilieninvestments für institutionelle Investoren. Mehr

Sie gehört zu den führenden Managern von Immobilien Spezial-AIF in Deutschland und verfügt mit einem Immobilienvermögen von rund 6,9 Milliarden EUR über einen umfassenden Track Record in der Konzeption und Umsetzung von individuell zugeschnittenen Anlagelösungen. Die Warburg-HIH Invest konzipiert und realisiert Lösungen, mit denen deutsche und internationale Kunden in Immobilien in allen wichtigen Märkten der Welt investieren können. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung als Immobilien-Investment-Manager hat sich Warburg-HIH Invest als Spezialist für paneuropäische Immobilieninvestitionen im Markt positioniert und eine besondere Expertise im Bereich der Individualfondsmandate und Club Deals aufgebaut. Das Leistungsspektrum umfasst für jeden Bedarf die passenden Investmentlösungen. Diese können sowohl für einen größeren Investorenkreis über Spezialinvestmentvermögen als auch für einen kleinen, homogenen Investorenkreis über Club Deals sowie über Individualfonds oder Individualmandate für einen einzelnen Investor ausgestaltet sein. Die Expertise der Warburg-HIH Invest als Kapitalverwaltungsgesellschaft ermöglicht die Entwicklung von bedarfsgerechten und flexiblen Lösungen gezielt für die Bedürfnisse institutioneller Investoren.

Winters & Hirsch
Winters & Hirsch beraten private und institutionelle Kapitalanleger, weltweit agierende Finanzinvestoren und auch börsennotierte Konzerne beim An- und Verkauf von Immobilien. Mehr

Zu unseren Kunden gehören auf Käufer und auf Verkäuferseite Institutionelle Anleger, Immobilienfonds, Bauträger und Banken. Das Management und alle Mitarbeiter verfügen über fundierte Kenntnisse und langjährige Erfahrungen, um komplexe Transaktionen aus der Sicht des Kunden für sämtliche Nutzungsarten optimal zu begleiten. Eine besondere Expertise besitzt Winters & Hirsch dabei im breiten Segment der Einzelhandelsimmobilien. Wir stehen Investoren in den komplexen und umfangreichen Prozessen des Immobiliengeschäftes zur Seite und entwickeln anhand der individuellen Bedürfnisse und spezifischen Objekteigenschaften die passende Transaktionsstrategie. Neben der Beratung, Vermittlung und Durchführung von Transaktionen gehört Winters & Hirsch zu den führenden Immobilienbewerter in Berlin. Die Art unserer Gutachtenerstellung unterliegt einem besonderen Qualitätssicherungskonzept. Akademisch ausgebildete Kaufleute mit langjährigen Kenntnissen in den speziellen Immobilienteilmärkten Deutschlands erstellen als Diplom-Sachverständige Gutachten nach nationalen und internationalen Bewertungsstandards.


GOLD PARTNER 2019

Becken Invest
Das Immobilienunternehmen Becken, Spezialist für die Entwicklung und Realisierung sowie das langjährige Asset und Investment Management von Gewerbe- und Wohnimmobilien, bündelte Anfang 2018 seinen Geschäftsbereich Investment Management und Fonds in einer neu gegründeten Gesellschaft der BECKEN Invest GmbH. Mehr

Der Aufbau des neuen Geschäftsbereichs ermöglicht die Umsetzung individueller Investment- und Fondskonzepte und die neue Gesellschaft wird künftig Immobilienspezialfonds für institutionelle Investoren auflegen. Die ersten beiden Fonds sind der „Becken Immobilienwerte Deutschland 1" mit Fokus auf Büro- und Gewerbeimmobilien mit Aufwertungspotenzial sowie ein Mezzanine Fonds für Projektentwicklungen. Die 1978 von Dieter Becken gegründete Unternehmensgruppe blickt auf eine 40-jährige Geschichte zurück und realisierte bisher bundesweit Immobilienprojekte mit einem Gesamtprojektvolumen von mehr als 1,6 Milliarden Euro. Becken verbindet die langjährige Erfahrung mit der Solidität und finanziellen Kraft eines Familienunternehmens und bildet die gesamte Wertschöpfungskette im Immobilienbereich ab: Von der Entwicklung über das Asset und Investment Management bis zur Vermarktung lukrativer Büro- und Wohnprojekte.

BF.capital
BF.capital ist ein Investmenthaus für institutionelle Investoren, dessen Fokus auf kapitalmarktorientierten Beratungsleistungen rund um die gewerbliche Immobilienfinanzierung liegt. Auf diesem Gebiet strukturieren wir über unsere Produkt- und Abwicklungspartner Real Estate Debt Investments für institutionelle Investoren.

CBRE
CBRE ist – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2018 – das größte globale Immobiliendienstleistungsunternehmen. Mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in über 480 Büros steht CBRE Investoren und Immobiliennutzern als Partner für alle Immobilienbelange weltweit zur Seite. Mehr

CBRE bietet ein breites Spektrum an integrierten Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie, über alle Assetklassen hinweg. Maßgeschneiderte Beratung aus einer Hand.

CBRE Digital Advisory unterstützt Unternehmen beim Aufbau und der Optimierung ihrer eigenen Innovations- und Digital-Fähigkeiten. Dabei berät CBRE Digital Advisory Kunden im Commercial Real Estate (CRE) Sektor bei strategischen, taktischen und operativen Herausforderungen der digitalen Transformation. Dies deckt nahezu alle CRE-Bereiche (Bürogebäude, Logistik, Handel, Hotels, Wohnimmobilien, etc.) und alle involvierten Stakeholder (Investoren, Vermieter, Mieter, Entwickler, Finanzierer) ab. Dabei versteht sich CBRE Digital Advisory als strategischer Partner seiner Kunden, um mittels neuer Technologien und Daten in allen Bereichen der Digitalisierung, d.h. Digitalisierung der Kundenschnittstelle und des Betriebs sowie neuer disruptiver Geschäftsmodelle, Wettbewerbsvorteile für Kunden zu identifizieren und zu heben. Den Bau von Prototypen setzt CBRE Digital Advisory vor Ort mit Software-Entwicklungsexperten um oder hilft bei der Skalierung unter Zuhilfenahme der eigenen globalen Entwicklungszentren.

Equity Placement für Fonds- und Asset Manager
Fonds- und Asset Managern bietet CBRE Capital Advisors einen ganzheitlichen Beratungsansatz zur Entwicklung von nachfrageadäquaten Investmentprodukten und investorenfreundlichen Investmentstrukturen unter Beachtung von Aufsichts-, und Investmentvorschriften. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von zielgerichteten, effizienten Platzierungsstrategien sowie einem begleitenden professionellen Projektmanagement während des Platzierungsprozesses.Weiterhin gehört die Unterstützung bei der Verhandlung zwischen Vertragsparteien und die Unterstützung von Due Diligence Prozessen seitens potentieller Investoren zu den Serviceleistungen von CBRE Capital Advisors. CBRE verfügt über einen weltweiten Zugang zu institutionellen Investoren, gesteuert und umgesetzt mit einem Team von mehr als 60 Professionals im Bereich Equity Placement an über 13 Standorten weltweit. Das von CBRE platzierte Eigenkapital-Volumen über Primary- sowie die Secondary-Transaktionen beträgt bislang rund vierzehn Milliarden Euro.

CR Holding GmbH
 

PGIM Real Estate
PGIM Real Estate ist das Immobilieninvestmentgeschäft von PGIM Inc., dem globalen Investment Manager des US-Versicherungskonzerns Prudential Financial Inc. (PFI) (NYSE: PRU). Seit 1970 setzt PGIM Real Estate neue Akzente im Immobilieninvestmentgeschäft. Mehr

PGIM Real Estate beschäftigt lokale Experten an 18 Standorten in Nord- und Südamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Das weltweit betreute Immobilienvermögen beträgt mehr als 61 Mrd. Euro (43,4 Mrd. Euro netto, Stand: September 2018). Das erfahrene Team betreut Investmentstrategien entlang des gesamten Risiko-Rendite-Spektrums in den Bereichen Real Estate Equity, Debt und Immobilienaktien.

In Europa agiert PGIM Real Estate seit 1982 als treuhänderischer Immobilienmanager für Institutionelle Anleger und etablierte zudem eine der ersten europäischen High Yield Real Estate Debt Plattformen. Insgesamt betreut PGIM Real Estate mit 138 Mitarbeitern in Europa Immobilien im Wert von mehr als 6,6 Mrd. Euro (4,6 Mrd. netto, Stand: September 2018). Die europäischen Fonds von PGIM Real Estate investieren in den Risikoklassen Core, Core Plus und Value Add über alle Assetklassen hinweg.

Quantum Immobilien AG
Die inhabergeführte Quantum Immobilien AG ist seit 1999 auf dem deutschen Immobilienmarkt in den Geschäftsbereichen Projektentwicklung und Investment tätig. Dabei stehen die Metropolenregionen in Deutschland im Fokus der Investitionstätigkeit von Quantum. Mehr

 

Im Rahmen von Projektentwicklungen realisiert Quantum eigene Immobilienprojekte sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bislang hat Quantum 45 Projekte mit mehr als 1 Millionen Quadratmeter Mietfläche und einem Transaktionsvolumen von über 4,5 Milliarden Euro realisiert.

Über eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft eröffnet Quantum Institutionellen Anlegern die Möglichkeit, in Poolfonds zu investieren sowie mittels Individualmandaten oder Club Deals von der langjährigen Markt- und Immobilienerfahrung von Quantum zu profitieren. Aktuell betreut Quantum für professionelle Anleger Immobilien im Wert von mehr als 5,6 Milliarden Euro in den Nutzungsarten Wohnen, Büro, Handel und Parken.

Um künftige Investmentpotenziale auf den Immobilienmärkten frühzeitig zu erkennen und optimale Strategien für bestehende Investments während des gesamten Investitionszyklus' abzuleiten, werden im eigenen Research kontinuierlich Daten und Informationen über Kapitalmärkte, Makro- und Mikromärkte systematisch gesammelt, zusammengeführt, ausgewertet.

 


SILBER PARTNER 2019

d.i.i. Gruppe
Die d.i.i. Gruppe ist ein integriertes Wohnungsunternehmen und Bestandsentwickler von Wohnimmobilien. Der Aufbau und das Management von Wohnimmobilien-Portfolios für institutionelle und private Investoren sowie für den eigenen Bestand bilden das Kerngeschäft der d.i.i. Gruppe. Mehr

 

Über geschlossene und offene d.i.i.-Immobilienfonds werden Investoren Beteiligungsangebote an Wohnimmobilien in Deutschland  zugänglich gemacht, die von der d.i.i. Gruppe entwickelt und betreut werden.
Erworben werden dazu bevorzugt Wohnimmobilien mit hohem Wertsteigerungspotenzial in B-Städten und ausgewählten Mikro-Lagen großer Metropolen. Das firmeneigene Bau-, Projekt- und Asset Management bedient vielfältige Wertsteigerungshebel in der Durchführung umfassender Sanierungs- und/oder
Baumaßnahmen. Anschließend werden die Wohnungen entweder im Bestand gehalten oder an Kapitalanleger, Mieter, Selbstnutzer und Investoren als Eigentumswohnungen veräußert. In zahlreichen Objekten der d.i.i. Gruppe sind die Warmmieten nach der energetischen Sanierung nur geringfügig höher
als vorher. Durch d.i.i. Maklergesellschaften verfügt das Unternehmen über eine ausgezeichnete Expertise der lokalen Märkte - direkt an den Investitionsstandorten.
Inzwischen hat die d.i.i. Gruppe in über 28 Standorte investiert und seit Gründung rund 14.000 Wohneinheiten mit einem Volumen von insgesamt ca. 1,7 Mrd. Millionen Euro gemanagt.
Das 2006 gegründete Unternehmen sitzt in Wiesbaden und beschäftigt aktuell rund 150 Mitarbeiter.

GRR Group

Die GRR Group ist ganz auf Einzelhandelsimmobilien in Deutschland spezialisiert. Leistungsschwerpunkte sind das Investment- und Asset-Management. Neben einem hoch attraktiven Basic-Retail-Eigenportfolio hält die GRR Group Einzelhandelsimmobilien von Supermärkten bis hin zu Nahversorgungszentren in mehreren für institutionelle Investoren aufgelegten Fonds. Mehr

Aktuell betreut die GRR Group rund 400 Objekte mit einer Gesamtfläche von rund 720.000 m² und einem Volumen von rund 1,4 Milliarden Euro. Die von der GRR Group betreuten Mieter zählen zu den namhaftesten Unternehmen des deutschen Einzelhandels.

Die GRR Group legt seit 2012 eigene Fonds auf und betreut diese als Full-Service-Retail-Manager. Mittlerweile wurden mit dem „GRR German Retail Fund No.1”, dem “GRR German Retail Fund No.2” und dem „GRR German Retail Fund No.3“ bereits drei Fonds mit dem Schwerpunkt Basic Retail initiiert. Der GRR German Retail Fund No.3 wurde 2018 gestartet und hat bereits mehr als die Hälfte seines Zielvolumens erreicht. Daneben bietet die GRR Group institutionellen Investoren die Möglichkeit, über Individualmandate ein diversifiziertes Portfolio an guten Einzelhandels-Immobilien aufzubauen. Die  GRR Group deckt für die Investoren das komplette Leistungsspektrum von der Fondskonzeption über das Fundraising bis zum laufenden Fund Advisory ab.

Die GRR Group ist Mitglied des German Council of Shopping Centers e.V. (GCSC), dem führenden Interessenverband der Handelsimmobilienwirtschaft in Deutschland, und des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

HAMBURG TEAM Investment Management
Die HAMBURG TEAM Investment Management GmbH (HTIM) ist strategischer Partner institutioneller Investoren.  Als Teil der 1997 gegründeten und inhabergeführten HAMBURG TEAM Gruppe verfügt die Gesellschaft über umfassendes Immobilien- und Kapitalmarktwissen mit Schwerpunkten auf urbanen Quartiersentwicklungen und einem breiten Spektrum von Investitionen im Wohnsegment. Mehr

HTIM investiert ausschließlich in Deutschland und setzt alle Anlageprodukte mit einem homogenen Kreis an Investoren um. Alle Fonds verfolgen in der Ankaufsphase einen exklusiven Investitionsansatz, was zu einer verlässlich hohen Akquisitionsleistung führt. Die langfristige Zusammenarbeit und der Erfolg unserer Investoren stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir investieren nur dort, wo wir mit eigenen Mitarbeitern vor Ort vertreten sind oder strategische Kooperationspartner haben, da Immobilien ein lokales Geschäft sind und der Erfolg einer Investition wesentlich vom direkten Marktzugang, dem Verständnis für lokale Marktgegebenheiten und dem Zugriff auf ein lokales Netzwerk abhängt.

Hauck & Aufhäuser
Als Verwahrstelle für Investmentsondervermögen in Deutschland und Luxemburg unterstützen Hauck & Aufhäuser Sie dabei, Ihre Idee eines Finanzmarktprodukts erfolgreich zu realisieren und am Markt zu platzieren. Mehr

Hauck & Aufhäuser agiert in Deutschland und Luxemburg als Verwahrstelle für Investmentsondervermögen. Wir sind  der zentrale Ansprechpartner für Initiatoren und KVGs. Aktuell verwahren wir Publikums- und Spezialfonds (UCITS und AIFs). Unser besonderer Fokus liegt auf der frühzeitigen Umsetzung regulatorischer Themen. Im Rahmen unserer Verwahrstellenfunktion in Deutschland und Luxemburg übernehmen wir die investmentrechtlichen Kontrollen nach KAGB/AIFMD sämtlicher Arten von AIFs, die die Verwahrung, die Bestandsführung sowie die Kontrolle und Abwicklung beinhalten. Als Zentralverwalter in Luxemburg bieten wir Ihnen alle Dienstleistungen zur Administration alternativer Investmentstrategien, insbesondere in den Asset-Klassen Immobilie, Private Equity & Venture Capital, Infrastruktur & Erneuerbare Energien sowie anderer Sachwertanlagen. Dies umfasst das folgende Angebotsspektrum: vollständige gesellschaftsrechtliche Administration, Buchhaltung. Register- und Transferstellentätigkeit, Corporate Service, Fondsstrukturierung, Domizilierung von Fonds- und Verbriefungsvehikeln. Unsere Tätigkeit als Verwalter Alternativer Investmentfonds (AIFM) in Luxemburg umfasst die folgenden Leistungen: Fondsmanagement, Risikomanagement, Bewertung und EU-Pass-Notifizierung.

International Campus (IC Campus)
International Campus entwickelt und betreib flexible Wohn- und Arbeitswelten für Auszubildende, Studenten und Berufstätige. Unter der Produktfamilie „THE FIZZ“ bietet IC Campus den Bewohner ein Zuhause, innovative Services und Anschluss an eine lebendige Community. Mehr

Im Einklang mit moderner Stadtentwicklung schafft IC Campus richtungsweisende und bedarfsgerechte Angebote im Segment des Micro-Living. Das Tätigkeitsfeld von IC Campus umfasst Grundstücksakquisition, Immobilienentwicklung und -konstruktion, Vermarktung und Betrieb sowie die Bereiche Funds-, Asset und Property Management. IC Campus ist in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Luxemburg mit aktuell über 3.000 Apartments vertreten. Im Moment betreibt, realisiert oder plant IC Campus insgesamt rund 11.800 Apartments in vier Ländern an 33 Standorten. Ziel ist es, mittelfristig rund 20.000 Einheiten in Europa zu managen. Dabei ist es die Strategie, das bestehende Portfolio weiter auszubauen und neben Fondsvehikeln auch ein umfangreiches bilanzielles Immobilienportfolio aufzubauen. Um dieses Ziel zu erreichen ist Brookfield Asset Management eine maßgebliche Beteiligung an IC Campus eingegangen, um gemeinsam die führenden Plattform für Micro-Living in Kontinentaleuropa aufzubauen. Das Fund Management der International Campus Group ist verantwortlich für Fondstrukturen und Investments. Aktuell managt International Campus für institutionelle Anleger einen Entwicklungsfonds und einen Bestandsfonds; beide auf Basis einer Luxemburger Investment-Struktur. IC Campus ist unter der Luxemburger Finanzaufsicht als vollregulierter Manager reguliert und besitzt die AIFM-Lizenz der Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF).

INTREAL
INTREAL wurde 2009 gegründet und ist die erste Service-KVG, die ausschließlich auf die Auflage und Administration von Immobilienfonds für Dritte fokussiert ist. Mehr

Über die INTREAL-Plattform können alle Dienstleistungen einer Service-KVG genutzt werden – ohne Interessenkonflikte neutral, schnell und effizient. So können Fonds nicht lizenzierter Partner aufgelegt werden – ohne dass sie selbst eine KVG gründen müssen. INTREAL übernimmt dabei alle investmentrechtlichen Aufgaben und Auflagen für den Betrieb und das Management einer KVG sowie durch sie aufgelegte Fonds. Darüber hinaus können neue oder bestehende KVGen ihr Back-Office an INTREAL auslagern.

Mit mehr als 220 Mitarbeitern bietet die INTREAL-Gruppe langjähriges Immobilien-Know-how sowie detailliertes und hoch professionelles Fondsadministrations-Wissen.

LHI Capital Management
Die LHI Capital Management GmbH gehört zur LHI Gruppe und ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der LHI Leasing GmbH. Seit über 45 Jahren ist die LHI Gruppe erfolgreich am Markt. Als inhabergeführtes Finanzdienstleistungsunternehmen mit einer langfristigen Strategie und Geschäftspolitik ist die LHI ein verlässlicher Partner für Investoren. Mehr

Sie verwaltet einen Bestand von rund 18 Mrd. Euro und hat bisher mehr als 150 Kapitalanlagen für private und semi-/professionelle Investoren mit einem Gesamtvolumen von 10,2 Mrd. Euro aufgelegt.

Maßgeschneiderte LHI-Investments für homogene Investorengruppen in den Anlageklassen Real Estate, Renewables und Aviation (Flugzeuge und Triebwerke) bieten VAG-Anlegern, Stiftungen und Family Offices stabile Zahlungsströme und ein konservatives Rendite-Risiko-Profil. Investoren können sich über geschlossene AIF oder Wertpapierstrukturen an den Anlageobjekten beteiligen. Sie profitieren über die komplette Laufzeit der Investments vom Know-how und Service der LHI. Mit regelmäßigen Reportings, informiert die LHI ihre Investoren umfassend und entsprechend den aufsichtsrechtlichen Regelungen. Das professionelle Risikomanagementsystem der LHI berücksichtigt zudem alle Anforderungen der verschiedenen Investorengruppen.

Erfahren Sie mehr zur LHI unter www.lhi.de

PROJECT Investment Gruppe
Die PROJECT Investment Gruppe wurde 1995 gegründet und ist Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Mehr

Durch die regionale Präsenz, Marktnähe und die jahrzehntelange Erfahrung des exklusiven Asset Managers PROJECT Immobilien in der Immobilienentwicklung ist es möglich, renditestarke Immobilienobjekte zu identifizieren, zu gewinnen, effizient zu realisieren und planbar zu verkaufen. Aktuell entwickelt PROJECT 120 Immobilien mit einem Gesamtverkaufsvolumen in Höhe von rund 3,2 Mrd. EUR. Über 23.000 Anleger haben bislang eine Mrd. EUR Eigenkapital in 33 aufgelegte Immobilienfonds eingebracht.

Für private, semi-professionelle und institutionelle Investoren bietet PROJECT Investment indirekte Immobilienanlagen mit dem Fokus auf Neubauprojekte im Wohnungssegment. Neben der Möglichkeit, sich an Spezial-AIFs zu beteiligen, konzipiert der Immobilienmanager für institutionellen Anleger Individualmandate und strukturiert Club Deals für einen begrenzten Anlegerkreis.

Als ganzheitlicher Dienstleister übernimmt PROJECT ein breites Aufgabenspektrum über den gesamten Lebenszyklus der Immobilienkapitalanlage hinweg. Die über 600 Mitarbeiter zählende PROJECT Gruppe verfügt über Fach- und Marktexperten in den beiden Bereichen Investmenthaus und Immobilienentwickler. Die Bündelung des Fachwissens in zwei Bereichen sorgt für schnelle Entscheidungswege, transparentes Handeln und effizienten Wissenstransfer zwischen Entwicklung und Investment zugunsten der Investoren.

PROXIMUS INVEST GMBH
Die PROXIMUS REAL ESTATE AG mit Sitz in Köln und einer Niederlassung in Berlin ist langjährig als Immobilieninvestor und -entwickler am Markt etabliert. Über die in 2018 neu gegründete PROXIMUS INVEST GmbH entwickelt und strukturiert sie Immobilienanlageprodukte für institutionelle Investoren. Mehr

 

In den Assetklassen Büro-/ Geschäftshäuser und Ärztehäuser profitieren die Anleger vom ganzheitlichen Spektrum der PROXIMUS-Gruppe. Dieser Ansatz beinhaltet das Asset-Management und das Development-Management, welche die kaufmännischen und technischen Immobilienthemen mit dem finanzwirtschaftlichen Ansatz der PROXIMUS Invest verbinden.


Die hohe Fachkompetenz und langjährige praktische Erfahrung in der Immobilien- und Finanzbranche bilden die Kernkompetenzen ab, die dazu genutzt werden, die Ziele der Investoren zu erreichen. Die PROXIMUS-Gruppe verfügt über einen stabilen Track-Record.


Das Spektrum umfasst Joint-Ventures im Rahmen von Projektentwicklungen oder Refurbishments und direkte oder indirekte Anlagemöglichkeiten für Endinvestoren in regulierten Anlageprodukten gemeinsam mit einer externen Kapitalverwaltungsgesellschaft. Im Rahmen von Joint Ventures oder Club Deals beteiligt sich die PROXIMUS-Gruppe auch als Co-Investor.

Real Exchange AG (REAX)
Die Real Exchange AG (REAX) ist 2018 gegründet worden und ist ein unabhängigen Finanzdienstleistungsunternehmen. Sie vermittelt Immobilienfondsanteile zwischen institutionellen Investoren auf dem Sekundär- und Primärmarkt – unabhängig, vertraulich und stets transparent. Mehr

Das Expertenteam mit jahrelanger Erfahrung im institutionellen Immobiliengeschäft berät, strukturiert und vermittelt nach individuellen institutionellen Ansprüchen. Die Real Exchange AG ist eine Aktiengesellschaft deutschen Rechts mit Sitz in Hamburg. Derzeit durchläuft die Gesellschaft das Erlaubnisverfahren gemäß §32 Kreditwesengesetz.

WERTGRUND Immobilien
Die WERTGRUND Immobilien AG ist ein Investment- und Managementunternehmen für Wohnimmobilien in Deutschland. Ihren institutionellen und privaten Kunden bietet die WERTGRUND Immobilien AG seit mehr als 25 Jahren die gesamte Dienstleistungspalette im Bereich Wohnimmobilien an. Mehr

Von Investments über Transaktionsbegleitung bis hin zu Asset Management, Verwaltung, Vermietung und Vermietungssteuerung sowie Mieterprivatisierung. Um ein effizientes Management zu gewährleisten, unterhalten wir für Einzugsgebiete mit mehr als 300 Wohneinheiten eigene Büros vor Ort. Für Institutionelle Anleger hat WERTGRUND bislang die offenen Immobilien Spezial AIFs „WERTGRUND Spezialinvest Wohnen D", „WERTGRUND Wohnen D", „WERTGRUND Wohnen D2" und „ImmobilienInvestNord" aufgelegt. WERTGRUND ist bei allen Fonds für das gesamte Immobilien- und Asset Management zuständig. Neben der Konzeption von Poolfonds übernimmt WERTGRUND im Segment Wohnen auch die Entwicklung von Individualfonds und erarbeitet gemeinsam mit dem Anleger die für ihn passende Investmentstrategie. Dabei berücksichtigen wir in unserer Beratung, dass Wachstumspotenziale nicht mehr nur in den großen Metropolen, sondern vor allem auch in einer Gruppe ausgesuchter Mittelstädte bestehen. Die Grundlage unserer Fondskonzeptionen und Investmentstrategien bildet dabei immer eine intensive Analyse und Beobachtung der Wohnimmobilienmärkte durch unser eigenes Research. WERTGRUND betreut in den Fonds aktuell rund 8.000 Wohneinheiten mit einem Marktwert von ca. 800 Mio. Euro.


Präsentator Anleger-Partner Lunch 2019

RLI Investors
Als ausgewiesener Spezialist für die Objektklasse der Logistikimmobilien ist  RLI Investors (RLI) einer der führenden unabhängigen Fonds- und Assetmanager für institutionelle Investoren, wie Pensionskassen, Versorgungswerke, Versicherungen und Banken innerhalb Deutschlands. Mehr

RLI versteht sich ebenso als Partner für Family Offices und nationale wie internationale Assetmanager, die im Rahmen ihrer Portfoliostrategie diversifizieren und gemeinsam mit RLI nachhaltig in die attraktive Objektklasse Logistik investieren wollen.

Seit Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen zwei offene Immobilien Spezial-AIF, den „RLI Logistics Fund - Germany I und II“, aufgelegt und betreut diverse Drittmandate, vornehmlich im Assetmanagement und in der Projektentwicklung im Bestand sowie im Neubau. Zum Ende des Jahres 2018 managed RLI Logistikimmobilien in Höhe von ca. 800 Millionen EUR.

RLI verfügt im Investmentmanagement von Logistikimmobilien über ein umfangreiches Branchenwissen und Experten-Know-how. Entsprechend der Anlagestrategie identifiziert der Fonds- und Assetmanager geeignete Objekte und liefert verlässliche Aussagen zum Markt- und Entwicklungspotenzial der Logistikimmobilien. In Bezug auf das Assetmanagement verfolgt RLI eine gezielte Manage-to-Core Strategie.

Langjährige und vertraute Kontakte zu Bestandshaltern, Projektentwicklern und vielen anderen Markteilnehmern ermöglichen dem RLI Akquise Team einen frühzeitigen Zugang zu Projekten und Objekten an nachgefragten und strategisch relevanten Logistikstandorten. Das hausinterne, durch einen Volljuristen und erfahrenen Ingenieur besetzte Transaktionsmanagement, übernimmt die Steuerung und Durchführung sämtlicher Due Diligence-Prozesse beim An-und Verkauf. Nach einem zeitlich maximierten Prozessablauf werden alle kaufmännischen, rechtlichen und technischen Prüfungsergebnisse in detaillierter Vorlage für die Partner und Investoren final zusammengefasst, sie dient der sicheren und zügigen Ankaufsentscheidung. Bei den durchgeführten Transaktionen handelt es sich überwiegend um klassische Asset Deals, Share Deals, Forward Deals und Sale-Lease-Back-Deals.


AUSSTELLER 2019

Drooms GmbH
Drooms hat bereits über 15.000 komplexe Transaktionen wie gewerbliche Immobilienverkäufe, Börsengänge oder Mergers & Acquisitions begleitet. Das Unternehmen entwickelt seine virtuellen Datenräume konsequent weiter, um die Abwicklung von Immobilientransaktionen stetig zu verbessern. Mehr

So beschleunigt der virtuelle Datenraum NXG den Prozess der Due Dilligence durch eine verstärkte Automatisierung. Dabei setzt Drooms bei Features wie dem Findings Manager auf den Einsatz von Machine Learning Technologie. Gleichzeitig bietet Drooms mit PORTFOLIO einen digitalen Datenraum für das Lifecycle-Management von Assets, die mithilfe Künstlicher Intelligenz dauerhaft transaktionsbereit gehalten und Verwaltungskosten gesenkt werden. Weltweit setzen mehr als 25.000 Unternehmen auf die Dienste
von Drooms. Als führender europäischer Anbieter beläuft sich der Gesamtwert der durch Drooms begleiteten Transaktionen auf über 300 Mrd. Euro. Neben der Unternehmenszentrale in Frankfurt verfügt der SaaS-Anbieter auch über Standorte in München, Wien, Paris, London, Amsterdam, Mailand, Madrid und Zug.

IRM Management Network GmbH
Die IRM Management Network GmbH hat sich darauf spezialisiert IT-technisches, betriebswirtschaftliches und prozessorientiertes Know-how zu ganzheitlichen, prozessorientierten Managementkonzepten zu verbinden. Mehr

Der Focus der IRM liegt dabei auf der Unterstützung strategischer Entscheidungssimulationen und -prozesse der begleiteten Unternehmen. Dem Top-Management werden benötigte Informationen über vergangene, aktuelle und zukünftige Entwicklungen zur Qualifizierung ihrer Entscheidungsbasis zu Verfügung gestellt. Die IRM greift auf die Leistungsstärke eines eigens entwickelten Kompetenznetzwerkes zu. Durch die Zusammenarbeit zwischen Solution- und Consultingpartnern im Kompetenznetzwerk wird die Qualität, Leistungsstärke und Ganzheitlichkeit des Angebotes der IRM sichergestellt. Die Mitarbeiter/-innen der IRM verfügen über langjährige Erfahrung in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, insbesondere in der Einführung von Portfoliomanagementkonzepten.

Lösungen für das Fonds- und Beteiligungsmanagement

Erst auf der Basis der Konsolidierung des Gesamtvermögens und unter Berücksichtigung der jeweiligen Produktspezifika, sind belastbare Aussagen zum aktuellen Status sowie zur Entwicklung wesentlicher Key Performance Indikator (KPI´s) eines Investors möglich. In die Fonds- und Beteiligungsplanung fließen automatisiert alle Planungen aus dem Asset- und Portfoliomanagement, dem Finanzmanagement und der Bewertung mit ein. Auf dieser Basis entsteht eine verlässliche Basis zur Erfolgs-, Cash- und Wertentwicklung über das gesamte Produkt – unter voller Berücksichtigung von der Komplexität länderübergreifender, ggf. mehrstöckiger Beteiligungsstrukturen.

Lösungen für das Portfolio- und Asset Management

Detaillierte Informationen zu Mietverträgen, deren Laufzeiten und Optionen stehen ebenso zur Verfügung wie die Auswertungen eines Teilportfolios oder des Gesamtbestandes. Die Analysetechnologien des Real Estate-Value Creators (RE-VC)® unterstützen Sie beim Aufbrechen aggregierter Informationen bis auf den Verursacher. Über Abweichungsanalysen identifizieren Sie Plan-/Istabweichungen zu einzelnen Positionen einer Immobilie, eines Mietvertrages oder frei gewählter Gruppierungen. Auf Basis bewährter, flächenkonkreter Prognosen erstellen Sie eine oder mehrere Budgetvarianten. Ihre Planungen sind Teil des Wertschöpfungsnetzes, sie werden auf Wunsch automatisiert in der Erfolgs-, der Cashplanung und somit der Unternehmens- bzw. Beteiligungsplanung integriert und stehen für Szenariovergleiche zur Verfügung. Neben den Online-Analysen im RE-VC stehen Ihnen umfängliche Reportingwerkzeuge zur Verfügung. Durch die Kombination qualitativer und quantitativer Analyse- und Prognosemethoden können Sie sich auf die Verfügbarkeit aller gängigen Methoden modernen Asset- und Portfolio Managements verlassen.

 

PriceHubble AG
PriceHubble ist 2016 in Zürich gestartet und mittlerweile auch in Deutschland, Frankreich, Japan und Österreich aktiv. Mehr

 

PriceHubble setzt auf Big Data, Machine Learning und künstliche Intelligenz, um unter Berücksichtigung innovativer Standortfaktoren Immobilien besser bewerten zu können. Dazu sammeln und strukturieren hochqualifizierte Experten in Zürich, Berlin, Hamburg, Paris, Minsk und Tokio Unmengen an Daten und integrieren diese in digitale und für den Nutzer intuitiv aufbereitete sowie verständlich visualisierte Lösungen. PriceHubble verwendet aktuelle Marktdaten und mathematisch-statistische Verfahren. Dadurch wird eine objektive und marktgerechte Bewertung möglich und komplexe nicht-lineare Zusammenhänge zwischen Preisen und wertrelevanten Merkmalen werden abgebildet. Zudem lernt das System fortlaufend aus jeder Veränderung, so dass auch prädiktive Analysen möglich werden.

Tätigkeitsschwerpunkte
● Angebot digitaler Produkte und Lösungen zur Steigerung von Geschäftsergebnissen
● Entwickelt und optimiert zusammen mit und für Unternehmen entlang der gesamten Immobilienwertschöpfungskette, wie z.B. Makler, Banken, Hypo-Broker, Miet-/ WEG- und Vermögensverwalter, Steuerberater, AssetManager, Investoren.
● Attraktive Live-Visualisierungen von tagesaktuellen Immobilienwerten, Lage-Entwicklungen und Marktanalysen
● Verfügbar als Software-as-a-Service, Web-Anwendungen und Schnittstellen

Ansprechpartner:
PriceHubble Deutschland GmbH
Christian Crain
puevfgvna.penvannnanesnnncevpruhooyr.pbz
Unicorn Berlin, Schlüterstr. 39
10629 Berlin, Deutschland
www.pricehubble.com

Solutiance AG
Die Solutiance AG ist ein technologiebasierter Dienstleister für Betreiber von Immobilien. Die Marke Solutiance ist eine Kombination aus Solutions (Lösungen) und der Endung -ance aus Maintenance (Wartung, Instandhaltung), spricht sich aber wie Solutions. Mehr

 

Das Leistungsspektrum reicht vom Qualitätsmanagement bei Betreiberpflichten bis zur Wartung und Instandhaltung von Dach und Fach.

Zu den Kunden zählen Unternehmen aus den Bereichen Corporate Real Estate, Asset-, Property- und Facility Management. Das Geschäftsmodell von Solutiance basiert zwar unter anderem auf dem Einsatz von Software und Systemen, aber der Kunde bezahlt nicht für Software, sondern für die Übernahme von kompletten Aufgabenpaketen.

Das Unternehmen verknüpft innovative Technologien, Methoden und Prozesse für die Entwicklung und Umsetzung von Dienstleistungen. Fachleute aus dem Facility Management, dem Handwerk und der Gebäudetechnik arbeiten Hand in Hand mit Produktmanagern und Software-Entwicklern. So werden Anforderungen aus der Praxis in hocheffiziente Lösungen übersetzt und das Leistungsspektrum entwickelt sich kontinuierlich weiter.

Mitarbeiter und Partner von Solutiance nutzen für die Aufgaben vor Ort neueste Systeme und Software für die effiziente Erfassung und Aufbereitung von Informationen. So entsteht ein digitales Abbild eines Gebäudes auch bei Bestandsimmobilien. Alle beteiligten Stakeholder haben über den Facility Scanner, die Webplattform von Solutiance, jederzeit vollständige Kontrolle und Transparenz. Die Zusammenarbeit z.B. zwischen Asset-, Property- und Facility Managern wird deutlich erleichtert.

Synapplix GmbH
Die Münchner Synapplix GmbH ist seit fast zwanzig Jahren erfolgreich als Softwarehaus und Beratungsunternehmen tätig. Die Standardsoftware Synapplix wird seit 2001 von unseren Kunden aus der Immobilien- und Finanzbranche erfolgreich eingesetzt. Mehr

Der Einsatz modernster Technologien wie SAP HANA macht Synapplix zum Technologieführer für Portfoliomanagementsysteme.

Als langjähriger Partner der Vistra Gruppe haben wir Niederlassungen in Deutschland und Österreich.

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung flexibler Lösungen für das Asset-, Portfolio-, Fonds-, Risiko- und Cashflow Management. Unsere Kunden schätzen unsere hohe Inhouse-Kompetenz und den Einsatz innovativer Technologien in unseren Produkten. Seit Jahrzehnten arbeiten wir erfolgreich für Banken, Emissionshäuser, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Versicherungen, Corporates, Wohnungsbaugesellschaften und andere Immobilienbestandshalter.

Mit Synapplix definieren wir den Standard für das Asset-, Portfolio-, Fonds- und Risikomanagement neu. Die Standardsoftware ermöglicht es Ihnen, Sachwerte optimal zu managen. Die flexible und leicht anzupassende Software nutzt dabei sämtliche Informationen aus Ihren bestehenden Systemen. Unsere innovative Software auf Basis SAP HANA, Microsoft SQL Server oder Oracle wird dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Unterschiedliche Beteiligungsstrukturen und Finanzierungen eines weltweiten Bestandes an Sachwerten aus den Bereichen Immobilien, Aviation und Erneuerbaren Energien lassen sich schnell und einfach prognostizieren. Unabhängig von der Größe des Portfolios, der Anzahl an Finanzierungen und der Komplexität der Beteiligungsstrukturen: Mit Synapplix werden alle Daten zu einem Gesamtbild zusammengefügt und Prognosen über den gewünschten Betrachtungszeitraum errechnet. Behalten Sie jederzeit den Überblick und die Kontrolle über die Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen wie z.B. die Liquidität, Anteilswertentwicklung und Covenants.

Mit Synapplix erkennen Sie schneller Chancen und Risiken Ihrer Assets und sichern so den Erfolg Ihrer Investmentstrategie. Dabei gilt: Die Software wird für den Kunden angepasst und optimiert, nicht umgekehrt. Diese Anpassungen sollten schnell, transparent und kostengünstig umgesetzt werden. Nur so lässt sich sicherstellen, dass die Standardisierung die Datenqualität, die Prozessqualität und die Prozessgeschwindigkeit erhöht.

Synapplix ist die führende Standardsoftware für das Asset-, Portfolio-, Fonds-, Cashflow- und Risikomanagement in der Immobilienbranche.

Wüest Partner Deutschland
Seit 1985 steht Wüest Partner als unabhängiger und führender Experte für das Research und die Analyse von Immobilienmärkten, um fundierte  Entscheidungsgrundlagen für seine Kunden zu schaffen. Mehr

Mit einem breiten Leistungsangebot bestehend aus Daten, Beratung, Bewertung, Applikationen und Publikationen begleitet WüestPartner seine Kunden im In- und Ausland. Zu den Leistungen von WüestPartner gehören internationale und vergleichbare Immobilienbewertungen über Ländergrenzen hinweg. Dabei agiert WüestPartner stets unabhängig in seinen Einschätzungen, Analysen, und Beurteilungen. Ferner agiert WüestPartner stets transparent bei der Kommunikation der verwendeten Datenquellen, Methoden und Modelle. WüestPartner steht für langjährige Erfahrung mit fachlichem und methodischen Know-how sowie fundierter Markt-, Akteur- und Branchenkenntnisse. Dies sind die Fundamente unseres Qualitätsversprechens bei Bewertungen genauso wie bei Marktanalysen und der Vorbereitung von Investitionsstrategien.


INVESTMENTexpo bietet zahlreiche Partnerschaften und Präsentationsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse an einer Partnerschaft, einem Sponsoring oder einer Ausstellungsfläche haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir beraten Sie gerne individuell und halten verschiedene Möglichkeiten für Ihr Engagement vor.

Ungültiger Sicherheitscode